TravelJokes.net - Humor, Scherze und Witze rund ums Reisen TravelJokes.net - Humor, Scherze und Witze rund ums Reisen
  TravelJokes.net - Humor, Scherze und Witze rund ums Reisen          Seite empfehlen
TravelJokes.net - Humor, Scherze und Witze rund ums Reisen

Aprilscherze
Verkehr


Lesen Sie hier die witzigsten Aprilscherze, die sich Autovermietungsfirmen, Verkehrsbetriebe und andere mit ihren Kunden schon erlaubt haben.



Flensburg (Deutschland)

Angeblich veranstaltet das Kraftfahrzeugbundesamt in Flensburg am 01. April 2011 anlässlich seines 60. Geburtstags eine Tombola: 60'000 Strafpunkte aus der Verkehrssünder-Kartei stehen zur Löschung an, wenn man ein Glückslos zieht.

     



Berlin (Deutschland)

Ab dem 01. April 2012 werden alle Fussgängerampeln in Berlin mit Geldautomaten versehen, wer die Strasse überqueren möchte; zahlt eine Gebühr von 0,50 Euro. Die erste Ampelanlage ist schon in Betrieb genommen worden. Bitte daran denken, genügend 50 Cent-Stücke einstecken, damit man nicht auf der Strecke bleibt.

     



Eglisau (Schweiz)

Ein Aprilscherz gab es in der Gemeinde Eglisau in der Schweiz. Parkplätze an einer Hausmauer. Ob die Gemeinde für die spontane Erweiterung des Eglisauer Parkplatzangebotes zuständig ist, ist nicht klar. Sicher ist aber, das der Aprilscherz auf eine lustige Art und Weise auf das Parkplatzproblem der Gemeinde Eglisau hinweisen soll.

     



Hessen (Deutschland)

Hessen gab am 01. April 2016 bekannt, dass die Zebrastreifen neu in fluoreszierendem Orange bemalt werden. Diese Massnahme solle als Pilotprojekt in Hessen gestartet werden. Durch die erhöhte Sichtbarkeit werde die Verkehrssicherheit gesteigert. Es gebe aber noch einen Haken: Die Kosten für die Änderung sollten von den Anwohnern der betroffenen Strassen getragen werden.

     



Schottland

In Grossbritannien amüsierte der "Guardian" 2014 seine Leser mit der Ankündigung, Schottland werde den Rechtsverkehr einführen, sollten sich die Schotten im Herbst für ihre Unabhängigkeit aussprechen. An der Grenze zwischen Grossbritannien und Schottland würden die Autos dann durch einen spiralförmigen Verkehrsknotenpunkt geleitet. In einer aufwendigen Animation wird gezeigt, was im Inneren der parkhausähnlichen Türme passiert.

Internet Link      



Sydney (Australien)

Der Aprilscherz von 2016: Bald kann man Autos sehen, die über den Bogen der Sydney Harbour Bridge fahren, denn ein neuer Vorschlag von einem führenden Experten voraus geht. Im Rahmen eines wachsenden Verkehrsproblems zu minimieren, hat der Experte vorgeschlagen, eine vierspurige Autobahn über die Brückenwölbung zu eröffnen. Sydney ist eine boomende Metropole und es ist wichtig, dass wir Schritt halten mit der hohen Rate von Wachstum und Entwicklung des Verkehrs. Die legendäre Sydney Harbour Bridge ist seit langem ein wichtiger Bestandteil des Verkehrsnetzes der Stadt und dieses neue System wird ein Weg zur Lockerung des Verkehrsstaus sein. Nur wenige Details des Plans wurden bis jetzt veröffentlicht, diese zeigt, dass die Autobahn quer über die 504 Meter Spannweite der Brücke gehen würde und 134 Meter über dem Meeresspiegel emporragen.

     



Zürich (Schweiz)

Die Zürcher Stadtregierung (Schweiz) gibt am 01. April 2011 bekannt, dass sie die Fussgängerstreifen in der Stadt Zürich blau/weiss streichen lassen.

     



BVG Berliner Verkehrsgesellschaft

Nie mehr drängeln, immer gemütlich sitzen: Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) führen in der Hauptstadt ab Mai 2014 eine neue Technik ein, um die grosse Nachfrage besser steuern zu können. Kunden können dann ihren Sitzplatz im Bus per Smartphone-App reservieren. Zunächst soll der Service auf vier Strecken getestet werden. Die Sitzplatzreservierung wird 50 Cent je Buchung kosten.

Internet Link      



BVG Berliner Verkehrsgesellschaft

Die deutsche Botschaft in London hat via Twitter im Jahr 2015 verkündet, dass in Berlin künftig Doppeldecker-U-Bahnen zum Einsatz kommen werden.

Twitter Link      



BVG Berliner Verkehrsgesellschaft

Wie die Deutsche Bahn mitgeteilt hat, habe man am 31.März 2015 auf den Bahnhöfen von Ostkreuz bis Westkreuz Liniennetze mit einem Aufdruck "Inglisch vörschen! Nur gültig am 01. April 2015" ausgehängt, die am 02.April wieder entfernt werden. Es wurden nicht nur die S-Bahnhöfe ins Englische ziemlich frei übersetzt, sondern auch die vielen Bahnhöfe der BVG. Frei übersetzt lauten beispielsweise Stationsnamen auf der Stadtbahn: Jannowitzbrücke = Yesnowjokebridge, Tiergarten = Beastyard und Charlottenburg = Shallot's castle. Oder: Auf der Nord-Süd-S-Bahn-Strecke: Humboldthain = Humboldt Grove, Brandenburger Tor = Burning-castle Gate und Anhalter Bahnhof = Hitchhiker Station. Und auf dem S-Bahn-Ring wurde Jungfernheide in Virgins Heathland, Hohenzollerndamm in High customs officer weir und Landsberger Allee in Country mountain avenue übersetzt.

Twitter Link    S-, U-Bahn Liniennetz    S-, U-Bahn Liniennetz polnisch



BVG Berliner Verkehrsgesellschaft

Diese U-Bahn-Karte kennt die Mietpreise. Der ganz spezielle Berlin-Fahrplan zeigt, wie hoch die durchschnittliche Miete an welcher Station ist. Wer eine neue Wohnung sucht, achtet in Berlin meist auf eine gute Anbindung an die U- und S-Bahn. Die Miet-Map Berlin berücksichtigt diesen Wunsch. Auf einen Blick erfährt der Wohnungssuchende, in welcher Gegend die Miete für ihn bezahlbar ist. Als Beispiel wurde die durchschnittliche Kaltmiete für eine Zwei-Zimmer-Wohnung von 70 m² ermittelt.

Internet Link    S-, U-Bahn Liniennetz   



BVG Berliner Verkehrsgesellschaft

Die Berliner U-Bahn teilte am 01. April 2017 mit, dass ein neues Angebot angeboten wird, das Smart Economy heisst. Dieses wird bis zum kleinen Fahrplanwechsel am 12.Juni 2017 bei der Berliner Verkehrsgesellschaft nach und nach eingeführt wird. Konkret bedeute das, in jedem U-Bahn-Zug werde es zwei Wagen geben, in denen ausschliesslich Stehplätze zur Verfügung stehen. Aus diesen Fahrzeugen würden alle Sitzbänke entfernt. Der Einsatz beginnt demnächst auf Linien wie der U5 oder U8, auf denen die Fahrgäste bereits gelernt haben, ihre Ansprüche zu reduzieren. In einem weiteren Wagen soll die Mitnahme von grossen Gepäckstücken nicht mehr erlaubt sein. Konkret wird auch über ein Verbot von Rollkoffern nachgedacht. Fachleute einer irischen Billigfluggesellschaft, die sich ebenfalls mit dem Thema Auslastung befasst hat, hätten den BVG-Experten zur Seite gestanden.

     



DeinBus

Das Offenbacher Fernbusunternehmen DeinBus kündigte für den 01. April 2017 eine tierische Neuerung an. In sämtlichen Bussen sollen künftig Babykatzen zum Kuscheln mitfahren. Die Reisezeit solle damit angenehmer gestaltet werden. "Im schnellen und umkämpften Fernbusmarkt müssen wir uns immer wieder etwas Neues einfallen lassen, um unsere Fahrgäste zu begeistern", erklärte Cat Executive Officer (CEO).

Video Link      



DVB Dresdner Verkehrsbetriebe

Die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) verkündeten 01. April 2015, dass sie ab heute die ersten Niederflurbahnen mit einem neuen/alten Abfahrtsignal ausgestattet haben. Ein Forschungsprojekt hat gezeigt, dass das Türklingeln der alten Tatra-Bahnen von den Fahrgästen am besten wahrgenommen wird. Sogar mit Kopfhörern ist dieses Geräusch nicht zu überhören. Bis zum Sommer satten sie alle Bahnen mit diesem Klingeln aus. Dafür wurde aufwändig und qualitativ hochwertig der Tatra-Klingelton digitalisiert.

     



DVB Dresdner Verkehrsbetriebe

Die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) haben am 01. April 2016 beschlossen, aufgrund von anstehenden Brückensanierungen, einige Buslinien ab Herbst mit Amphibien-Bussen zu bedienen. Auf der Strasse unterwegs wie ein normaler Linienbus, durchquert er die Elbe problemlos wie eine Fähre.

Facebook Link      



DVB Dresdner Verkehrsbetriebe

Die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) setzen ab dem 01. April 2017 einen Doppelstock-Strassenbahnzug ein, eine Neuentwicklung von Bombardier Bautzen. Aufgrund der Bauhöhe wird er nicht über Stromabnhmer, die die Oberleitung überragen würden, sondern von Hochleistungs-Akkus mit Strom versorgt.

     



Eurostar

In einer Weltneuheit werden Eurostar-Passagiere, die unter dem Ärmelkanal unterwegs sind, ab dem 01. April 2014 zum ersten Mal eine atemberaubende Sicht auf das einzigartige Meeresökosystem des Kanals geboten. Die neue bahnbrechende Lichttechnik, die an der gesamten Eurostar-Flotte angepasst ist, wird ab heute eingeschaltet, um den Reisenden, dass noch nie gesehene Seeleben des Ärmelkanals zu offenbaren.

     



Eurostar

Der Hochgeschwindigkeitszug Eurostar, wirbt am 01. April 2016 mit dem neuen Service einer Instagram-Kampagne. Das Instagram-Konto zeigt eine Leinwand von 200 Bildern, wie es an Bord des neuen Zuges sein wird. Die Quadrate schildern individuell verschiedene Geschichten mit animierten Videos und Bildern und ermöglicht es, spielerisch alle Features der neuen Züge zu entdecken und gibt dem Nutzer eine Vorschau auf ihre Reiseerfahrung von London nach Paris.

Internet Link      



Flixbus

Am 01.April 2015 gab Flixbus über Facebook bekannt, das sie die Flixbahn einführen werden.

Facebook Link      



Flixbus

Unsere neue Verbindung in die Stadt die niemals schläft: New York! Nach langen Monaten des Planens ist es nun am 01. April 2016 endlich möglich, die Stadt der Wolkenkratzer, Broadway Shows und des Central Parks zu besuchen. Worauf wartest Du also noch? Buche jetzt Dein Ticket und mach eine Reise, welche Du nicht mehr so schnell vergisst. Zurzeit bieten wir Verbindungen nach New York aus fünf europäischen Städten. Sieh Dir hier direkt an welche für Dich in Frage kommt: Rom-New York, Amsterdam-New York, Paris-New York, Prag-New York und Berlin-New York. Von Berlin aus geht es schon ab 99 Euro in die USA.

     



Flixbus

Mobilitätsanbieter FlixBus übernimmt ab dem 01. April 2017 das Flughafen-Projekt Berlin Brandenburg und macht daraus bis April 2018 den bislang grössten Fernbus-Bahnhof der Welt. Als Hub für Reisen nach ganz Europa wird Berlin damit zum neuen Drehkreuz für Fernbusreisen. Im Zuge der Bauarbeiten wird auch zusätzliche Infrastruktur für die grünen Busse angestossen. Völlig wird man auf die aeroplane Infrastruktur jedoch nicht verzichten: "Wir werden zwei Landebahnen und den Tower für private Zwecke behalten. Ob wir selbige auch für ein intermodales Angebot nutzen werden, prüfen wir aktuell noch", so FlixBus-Presseprecher.

     



Glacier Express

Am 01. April 2012 startet der Glacier Express mit einem neuen Wagenkonzept: Zwischen Zermatt und St. Moritz verkehrt der weltweit erste Wellnesswagen dreimal täglich mit Massagesitzen und Whirlpool. Das Jacuzzi wird mit Gletscherwasser gefüllt. Die Nutzung des Wagens ist nur nach vorheriger Buchung und Verfügbarkeit möglich. Eine frühzeitige Reservierung wird empfohlen. "Es wurden bereits 586 Reservierungen für die kommenden zwei Monate getätigt", freut man sich bei der Rhätischen Bahn und der Matterhorn-Gotthard-Bahn. Der Spezialwagen kann am Sonntag 01. April auf seiner Jungfernfahrt im fahrplanmässigen Glacier Express 903 besichtigt werden. In St. Moritz von 08.45 bis 09.00 Uhr.

Internet Link      



Glattal Verkehrsbetriebe

Um Geschlechterneutralität bemüht zeigen sich derweil die Verkehrsbetriebe Glattal AG (Schweiz) in einer Mitteilung. Um gegen die Benachteiligung von Frauen bei der Vergabe von Haltestellennamen ein deutliches Zeichen zu setzen, habe die VBG den Haltestellennamen "Zum Wilden Mann" um ein Schild mit der Bezeichnung "Zur Wilden Frau" am 01. April 2016 erweitert. In den nächsten zwölf Monaten sollen sämtliche Schilder an den Haltestellen mit weiblichen Formen ergänzt werden.

     



Grossbritannien Rail

Am 01. April 2017 gab das Department for Transport Grossbritanniens folgendes bekannt: Nach einem chaotischen Jahr im Schienenverkehr, werden auf den verkehrsreichsten Pendelrouten Grossbritanniens, die Waggons wieder mit Stehplätzen eingeführt, um die Überfüllung zu erleichtern und die steigende Kundenunzufriedenheit zu bewältigen. Die Minister haben geheime Vorschläge gemacht, um den Eisenbahnunternehmen die Möglichkeit zu geben, von bis zu drei Waggons pro Zug mit Sitzen zu betreiben. Der Stehplatz-Service, der 1956 abgeschafft wurde, wird als "Super Economy" oder "Rush Hour Plus" mit 45cm breiten Kreisen, die auf dem Boden gemalt sind, umgebaut um den persönlichen Raum jedes Reisenden anzuzeigen.

     



HHA Hamburger Hochbahn AG

Die Idee, mittels Gelenken einen Strassenbahnwagen zu verlängern, inspirierte die Presse, sich anlässlich des 01. April 1954 Gedanken über einen Strassenbahnwagen mit variabler, stets bedarfsgerechter Länge zu machen. Obwohl zur Erheiterung der Leser gedacht, hatte dieser Aprilscherz doch etwas Prophetisches.

     



Hamburger Hochbahn

Am 01. April 1987 setzte die Hamburger Hochbahn auf der Linie U1 einen U-Bahnzug mit einem Bierausschank ein. Das 0,2 Liter Bier kostete damals 1 DM. Es blieb beim einmaligen Einsatz, heute angesichts des seit 2012 bestehenden Alkoholverbots im HVV eine Aktion, die wohl niemals wiederholt werden kann.

     



Hamburger Hochbahn

Ein erheblich aufwendiger Aprilscherz leistete sich die Hamburger Hochbahn am 01. April 1997. Hierfür wurde die zur Ausmusterung anstehende Einheit ausgewählt und der Wagen durch Entfernung des Wagenaufbaus ab Fensterunterkante zu einem U-Bahn-Cabrio umgebaut. Eine Abnahme dieses Zuges durch die Aufsichtsbehörde unterblieb natürlich, so dass am 01. April 1997 nur Fahrten für die Presse auf dem Gelände der Hauptwerkstatt Barmbek möglich waren.

     



Hamburger Hochbahn

Um noch internationaler zu werden, führt die Hochbahn Hamburg am 01. April 2015 Stationsschilder mit englischer Übersetzung ein. Die ersten wurden unter anderem am Jungfernstieg und in Mundsburg angebracht. Alle 91 Stationen der Hamburger Hochbahn sollen künftig mit den Schilder ausgerüstet werden. Diese werden vor Ort auf die vorhandenen Schilder geklebt. Von den Hamburgern gab es ein geteiltes Echo. Etliche Passanten glaubten den Scherz, weil die Schilder so echt aussahen. Die Meinungen gingen zwischen sinnvoll oder Geldverschwendung auseinander.

Internet Link      



Hamburger Hochbahn

Die Hamburger Hochbahn veröffentlichte am 01. April 2017 ein Foto einer der beiden leer stehenden Röhren der Haltestelle Hauptbahnhof Nord und behauptete, es sei ein fast fertiger Bahnhof Steilshoop. Bei der Röhre handelt es sich um eine Bauvorleistung für die nicht gebaute U-Bahn von der City Nord in Richtung Osdorfer Born, eine fertige Haltestelle in Steilshoop gibt es nicht.

Facebook Link      



Hamburger S-Bahn

Die S-Bahn Hamburg veröffentlichte am 01. April 2017 Videos, in welchen sie verschiedene neue Türschliesssignale zeigt, darunter unter anderem ein Akkordeon und eine Schiffshupe. Am Ende des Artikels gibt das Verkehrsunternehmen aber zu, dass es sich um einen Aprilscherz handelt und weist darauf hin, dass es bestimmte Anforderungen für die Töne gibt.

Internet Link      



MeinFernbus

Das Bundesautobahnministerium genehmigt ab dem 01. April 2014 eine eigene Busspur auf deutschen Autobahnen: In Zukunft noch pünktlicher und schneller mit MeinFernbus reisen. MeinFernbus nutzt diese Neuerung nicht nur für zeitsparend, sondern auch für umweltschonend. Die Umgestaltung der Fahrpläne werden zur Ermöglichung von Konvoi-Fahrten mehrerer Fernbusse geändert. Dadurch gibt es eine Kraftstoffeinsparung von bis zu 28 Prozent durch Windschattennutzung im Konvoi. Die erste grüne Busspur wird zu Testzwecken bereits ab dem 02.Mai 2014, auf der Bundesautobahn 2 zwischen dem Dreieck Werder und dem Kreuz Magdeburg, eingerichtet. Der flächendeckende Ausbau der Fernbusspuren soll 2025 abgeschlossen sein.

Internet Link      



MeinFernbus

Besonders glaubwürdig kommt der Aprilscherz 2015 des Fernbusanbieters MeinFernbus auf den ersten Blick daher: Auf Twitter wird verkündet, dass MeinFernbus die Mehrheit an der Deutschen Bahn übernehme - inklusive eines Screenshots von Spiegel Online, der die Meldung zu bestätigen scheint.

Twitter Link      



Métro Paris

Zehntausende Fahrgäste der Pariser Metro sind an bisher unbekannten Stationen ein- oder ausgestiegen. Der Metro-Betreiber RATP hatte über Nacht auf den 01. April 2016, 13 Stationen mit französischen Wortspielen umbenannt und jedes zweite Namensschild in den U-Bahn-Stationen überklebt. So konnten sich Passagiere zum Beispiel an der Station "Opéra" auf einen Feierabend-Drink "Apéro" freuen. Wer sonst am "Quatre-septembre" (4. September) aussteigt, war direkt mit "1er avril" (1. April) konfrontiert.

     



Oberelbe Verkehrsverbund

Aufgrund wiederholter Beschwerden von Fahrgästen und Mitarbeitern der Verkehrsunternehmen hat der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) nach dem Vorbild des Prager Verkehrsunternehmens DDP die Einführung der sogenannten FrachtTickets per April 2015 beschlossen. Hintergrund dieser Tarifanpassung ist, dass immer mehr Fahrgäste die öffentlichen Verkehrsmittel als Umzugshilfe nutzen und Sitzplätze und Gänge mit Gepäckstücken, Sofas und Ähnlichem blockieren.

Internet Link      



RMV Rhein-Main-Verkehrsverbund

Der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) verkündet am 01. April 2017, die Einführung von Schlafwagen in der Hauptverkehrszeit. Auf den S-Bahnlinien S8 und S9 sollen probeweise Waggons mit Schlafabteilen verkehren, um Verspätungen erträglicher zu gestalten. Man wolle damit auf die hohe Anzahl an Störungen reagieren.

Twitter Link      



SBB Schweizerische Bundesbahnen

Auch für Pendler hatte der 01. April 2015 einige Überraschungen auf Lager. Die SBB vermeldete mit Verweis auf Marktforschungsergebnisse, dass Fahrgäste gerne in nach Zivilstand getrennten Abteilen reisten. Man reagiere sofort, in neuen Abteilen seien Singles, Verliebte und Verheiratete unter sich unterwegs. Nach einer Pilotphase werde entschieden, ob die Aufteilung schweizweit eingeführt werde und ob allenfalls die 1. und 2. Klasse ersetzt werde.

     



TüBus

Ab Montag 03. April, lassen die Stadtwerke Tübingen während der folgenden vier Aprilwochen alle TüBusse in ihren Depots. Der aussergewöhnliche Test ist Teil eines Pilotprojekts, an dem sich die Stadtwerke Tübingen als erster kommunaler Stadtbusbetreiber beteiligen. Es ist ein in Deutschland bislang einzigartiges Experiment, bei dem extreme Visionen der Mobilitätszukunft im Alltag von heute erprobt werden sollen. Die Stadtwerke hatten das Projekt bis zuletzt bewusst unter Verschluss gehalten, um den Test möglichst realistisch und ohne größere Vorbereitungszeit für die Tübinger Bevölkerung starten zu können. Am Maifeiertag, 01. Mai 2017, kehren die TüBusse dann wieder zurück auf Tübingens Strassen. Die TüBus-Fahrer erhalten während der Testphase eine Ersatzbeschäftigung und werden Elektro-Rikschas auf den Tübinger Strassen steuern. Die Rikschas kommen aus China, wo die Elektromobilität aktuell einen starken Aufwind erfährt. Jedes Vehikel wird mit Ökostrom der Stadtwerke Tübingen angetrieben und kann bis zu zwei Passagiere von A nach B transportieren. Die Fahrten innerhalb des Tübinger Stadtgebietes werden dabei kostenlos angeboten und simulieren damit den in der Vergangenheit schon vielfach in der öffentlichen Debatte diskutierten ticketfreien Nahverkehr in Tübingen.

     



VHH - Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein

Die Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein veröffentlichten am 01.April 2017 einen Bericht mit Bildern eines Einhorn-Busses. Die VHH wolle sich dem Trend anpassen und habe deshalb einen Bus pink lackiert und mit einem Einhorn beklebt. Auch Innen verfüge der Bus über eine zum Thema passende Ausstattung. Bei dem Bus handele es sich um einen umgestalteten elektrischen Midibus.

Internet Link    Facebook Link   



Virgin Trains

Virgin Trains ersetzt am 01. April 2015 traditionelle Sitze mit Heimtrainer, Crosstrainer und Laufbändern, dass weltweit erste jemals an Bord Fitness-Studio auf ihrer Flotte von Pendolinos und Super Voyager-Züge. An jedem Zug wird es einen "Fitness Coach" Wagen geben, mit Fitnessgeräte ausgestattet und mit Virgin Active Fitness-Experten die zur Hilfe stehen. In einer bahnbrechenden Erfindung, wird die erzeugte Energie von jedem Fitness-Coach mit dem Netz verbunden und somit wird die Energierückgabe auf 30 Prozent erhöht.

     



Virgin Trains

Virgin Trains hat am 01. April 2016 angekündigt, dass sie die historische Lok den Flying Scotsman zu ihrer Zugsflotte hinzufügen werden. Die Passagiere, die mithelfen auf ihrer Reise Kohle zu schaufeln, bekommen einen 25 prozentigen Rabatt auf die Zugfahrkarte. Der Flying Scotsman, der früher durch die Londoner Edinburgh Ostküste führte, wurde vom National Railway Museum nach einer Verjüngungskur wieder in Betrieb genommen.

     



Virgin Trains

Der Bahnbetreiber kündigte am 01. April 2017 an, die Einführung eines innovativen neuen kontaktlosen Ticket-Systems - "Tick-InkTM", dies lässt Kunden ihre Saisonkarten auf ihren Körper tätowieren. Virgin Trains meint: "Wir wollten den Menschen einen klugen Weg geben, immer ihr Ticket auf sich zu haben. Welcher bessere Weg, als es dauerhaft auf ihren Körper zu tätowieren?"

Video Link      



Wiener Linien

Wiener U-Bahnlinie U7 soll gebaut werden, wurde am 01. April 2014 gemeldet und zwar als erste Linie in Wien oberirdisch. Was erst dann seltsam klingt, wenn man sich anschaut, wo denn die Trasse liegen soll: Genau über einer Fussgängerzone an der stark frequentierten Einkaufsmeile Mariahilfer-Strasse. Das sei ein Vorteil für die Shopper, heisst es: Sie müssen dann nicht mehr in der prallen Sonne auf der Einkaufsstrasse spazieren gehen, sondern können im Schatten der Hochbahn flanieren. Geplant sei in der goldgelben U-Bahn ausserdem ein Hipster-Abteil wo vegane Spezialitäten und Berliner Strickmode bei live DJ-Beschallung angeboten werden. Die Sache hat nur einen Haken: Es sollen nur Touristen und Anwohner die Linie benutzen dürfen.

     



Wiener Linien

Ab heute 01. April 2016 gilt Helmpflicht auf Rolltreppen. Radarkontrollen gegen Temposünder soll Rolltreppenfahren sicherer gestalten.

Twitter Link      



Wiener Linien

Die Wiener Linien bieten ab dem 01. April 2017 eine Sitzplatzreservierung in der U-Bahn an. Dadurch soll mehr Komfort und Privatsphäre im Untergrund angeboten werden, so die Verkehrsbetriebe. Jahreskartenbesitzer können zudem ihren bevorzugten Sitzplatz im Abo kostenlos mitbuchen. Einreichen kann man die gewünschte Reservierung übrigens per Fax, ein entsprechendes Formular wird von den Wiener Linien bereitgestellt.

Facebook Link      



Tacho-Rückstellung

Ab dem 01. April 2005 ist es für Jedermann möglich, den Tachostand seines Autos zu manipulieren. Die Voraussetzung: Ein Handy mit Bluetooth-Schnittstelle und Java-Funktion. Für das Verstellen des Kilometerstandes braucht man eine spezielle Software, die per SMS für den Preis von 4.99 Euro bekommt. Hat man die Software namens "Tacho-Optimizer" auf das Handy geladen, muss man nur noch die Bluetooth-Funktion aktivieren und die Zündung vom Fahrzeug einschalten. Das Programm sucht sich von allein die Verbindung zu jenem Chip in der Motorsteuerung, der die gefahrene Wegstrecke speichert. Die Software nutzt dabei eine Sicherheitslücke bei sogenannten "Gleichbauteilen". Autohersteller und Handy-Produzenten benutzen nämlich zum Teil die gleichen Elektronik-Bauteile. Hat das Handy die Verbindung gefunden, kann man via Tastatur die gewünschte Kilometer-Zahl eingeben oder per Menü einen Wert wählen, der beispielsweise die "1" bei einem Stand von über 100'000 entfernt.

     



Lila-Plakette

Bundesweit in Deutschland war am 01. April 2009 verbreitet worden, dass die sogenannte "Lila Plakette" zum 01.August in allen deutschen Städten mit mehr als 25'000 Einwohnern eingeführt werde. In der Ortenau seien davon Offenburg, Kehl und Lahr betroffen. Als Verbündete hatten man den Polizeisprecher und Offenburgs Gleichstellungsbeauftragte ins Boot geholt. Zahlreiche Radiohörer wollten dann zur angegebenen Zeit zwischen 12 und 14 Uhr ihre kostenlose Plakette im Bürgerbüro in Offenburg abholen.

     



CitiPark

Eine Innovation präsentiert Citipark am 01. April 2016, eine britische Parkhausbetreiberin: Ticketbarriere für Linkshänder. Nur dumm, dass man in Grossbritannien im Auto rechts sitzt.

Video Link      



Google Maps

Auch Google wollte am 01. April 2012 lustig sein und kündigte unter anderem die Veröffentlichung seines Kartendienstes Google Maps in einer 8-Bit-Version für das Nintendo Entertainment System an. Google habe übersehen, dass eine grosse Anzahl potenzieller Nutzer mit ihrer Hardware auf Google Maps nicht zugreifen könnten, hiess es in dem Posting. Denn das Nintendo Entertainment System (NES) werde von Google-Maps nicht unterstützt. Google habe sich des Problems danach angenommen und eine 8-Bit-Version von Google-Maps veröffentlicht, heisst es in dem Blog-Eintrag weiter. Eine entsprechende Spielkassette werde demnächst im Google Store zum Verkauf angeboten. Eine mobile Version für den Gameboy sei in Entwicklung.

Video Link      



Google Maps

Zoomt man in der Google-Maps-App auf seinem iPhone oder Android-Smartphone näher ran, so entdeckt man am 01. April 2014, kleine, verpixelte Monster, auch bekannt als Pokémon. Google selbst erklärt in einem Video die Implementierung des Mini-Spiels in Anlehnung an das altbekannte Gameboy-Spiel von Nintendo. Weltweit scheinen 150 verschiedene Monster versteckt zu sein. Wer es bis zum 02. April 2014 schafft, alle verschiedenen Pokémon einzusammeln, hat die Chance Pokémon-Meister zu werden und zu Google eingeladen zu werden.

Video Link      



Google Maps

Google Maps startete am 01. April 2015 eine neue Funktion, sie hat die Strassen in ein Pac-Man Spiel verwandelt. Benutzer konnten die Real-Life "Earth View" mit der unterhaltsame Pac-Man-Ansicht vertauschen. Jeder der beliebtesten gelben Labyrinth-Läufer bekam die Chance, Pac-Punkte zu verschlingen, während man durch die Strassen von Big Apple, den Kanälen von Venedig oder irgendwo anders auf der Welt huscht.

     



Google Maps

Einen einzigen Aprilscherz haben wir allerdings gefunden, den brauchen wir dringend. Und am liebsten hätten wir ihn immer und nicht nur an einem Tag: Die Ms.-Pac-Man-Funktion auf Google Maps. Der Kartendienst hat zum 01. April 2017 ein neues Spiel in seiner App freigeschaltet. Mit einem Click auf das Ms. Pac-Man-Symbol kommt man an irgendeinen Ort auf der Welt und lässt sich dort, quasi auf den realen Strassen, das Retro-Game spielen. Vorausgesetzt, man hast die aktuelle Version der App installiert.

     



Naviki

Am 01. April 2016 kam der SUV-Routenplaner Naviki; Bislang ist die Firma Naviki für Fahrrad-Navis bekannt. Doch nun begibt man sich auf das Terrain des Erzfeindes, der SUVs. Wer sein SUV von Naviki lotsen lässt, findet traumhaft sicher durch die Schluchten des Vorstadtdschungels, beeindruckt Neidhammel in Spielstrassen und jagt Radfahrer mit Hingabe von engen Landstrassen.

     



TomTom

TomTom hat am 01. April 2012 angekündigt, dass die Forschungsgruppe des Unternehmens die Darth Vaders Navigationsstimme gefunden hat, um das Glück bei Kindern um 68 Prozent zu erhöhen. Diese Erkenntnisse wurde durch 300 Freiwillige Baby- und Kleinkindern gesammelt.

     



Route 66

Die Route 66 Association (USA) hat am 01. April 2013 informiert, dass ab sofort der komplette Strassenbelag von Chicago bis Santa Monica neu geteert wird und die gesamte Route 66 deshalb bis Ende Juni 2013 gesperrt ist. Umfahrungen sind nur über die Interstates möglich. Der Grund ist der erwarte Ansturm chinesischer Touristen. Alleine in den Sommermonaten werden 3,8 Millionen Reisende aus China erwartet. In Abständen von 20 - 30 Meilen plant McDonald's in Kooperation mit Hilton den Bau von Fastfood-Lokalen und luxuriösen Hotels. Nach Beendigung der Bauarbeiten und Freigabe der Route 66 wird die Strasse mautpflichtig. Die Jahrestickets sollen 285 USD kosten, Vignetten für einen kürzeren Zeitraum sind erst einmal nicht vorgesehen.

     



     



Ambulanz Promedica

Der in Sachsenhausen stationierte Rettungsdienst promedica erhält einen Geländewagen für Einsätze am Edersee. Nach Notfällen, bei Personensuchen oder für sonstige Hilfeleistungen in unwegsamem Gelände sehen sich die Retter nun noch besser gerüstet. Nach einem chirurgischen Notfall vor einigen Jahren im trocken gefallenen Edersee war den Rettern erstmals klar, welche besonderen Herausforderungen der Stausee an die Helfer stellt. Damals musste man sich für einen Transport der Patientin zum Hubschrauber noch einen Traktor ausleihen. Das reguläre Fahrzeug war für den Einsatz völlig ungeeignet. Der neue Geländerettungswagen (GRTW) war zuvor an einer promedica-Wache an der Nordseeküste im Einsatz und wurde nun nach Waldeck umstationiert - im Norden ist ein Neufahrzeug in Dienst gestellt worden. Der gebrauchte Landrover sei ein ideales Fahrzeug für die meisten Waldwege und auch für das Becken des Edersees. Nicht zuletzt biete der allradgetriebene Wagen noch genügend Komfort für einen Patiententransport bis ins Krankenhaus. Für den normalen Rettungsdienst wird der Landrover nicht benutzt.

Internet Link      



Bundespolizei Bayern

Die Bundespolizei Bayern wollte den Usern am 01. April 2017 weiss machen, dass jetzt eine Einsatzlok der Bundespolizei auf Bayerns Schienen unterwegs ist.

Twitter Link      



Feuerwehr Henstedt-Ulzburg

Bahnbrechender Erfolg in Sachen Feuerschutz für Henstedt-Ulzburg, wir am 01. April 2017 gemeldeten. Weil das Industriegebiet tagsüber wegen des zähen Verkehrs mit herkömmlichen Fahrzeugen nur schwer zu erreichen sei, erhalte die Feuerwehr der Grossgemeinde im Kreis Segeberg einen Spezial-Löschzug. Es handelt sich um den ersten Löschzug dieser Art in Schleswig-Holstein. Zwar könne er noch nicht jeden Ort ansteuern, aber eventuell nötige Verbindungsgleise sollen noch verlegt werden.

Internet Link      



Feuerwehr Sankt Augustin

Auf ihrer Facebook-Seite veröffentlichte die Freiwillige Feuerwehr aus Sankt Augustin am 01. April 2016 eine wichtige Neuigkeit: Künftig werden die Einsatzfahrzeuge in pink durch die Strassen fahren. Die Dienststelle äussert eine zunächst glaubwürde und nachvollziehbare Erklärung: "Wir versprechen uns durch die Änderung ein noch schnelleres Ankommen an Einsatzstellen, da wir noch besser im Strassenverkehr auffallen dürften. Damit könnte künftig noch schneller geholfen werden."

Facebook Link      



Google Self-Driving Bike

Was Autos können, können Fahrräder schon lange, dachte sich Google und präsentierte zum 01. April 2016 das erste selbstfahrende Fahrrad der Welt. Das Self-Driving Bike ist ein ganz normales Fahrrad, dem seine automatische Steuerung von aussen gar nicht anzusehen ist. Doch sobald man es startet, erlebt man schon das erste Wunder: Das Fahrrad richtet sich auf und steht selbst beim Stillstand komplett sicher. Das Fahrrad hat den Vorteil, dass man es auch ohne Fahrgäste auf die Fahrt schicken kann, etwa um den Besitzer abzuholen – der natürlich auch jederzeit selbst strampeln kann.

Video Link      



Alamo

Stellen Sie sich vor, durch die Nevada-Wüste in einem riesigen Monster Truck, Staub und Schmutz wirbelnd. Nun, dieser Traum wird schnell gestrichen werden, da Alamos Angebot von Monster Trucks Vermietungen fiktiv ist. Der Autovermieter machte 2015 mit diesem Männertraum, einen Aprilscherz.

Video Link      



Alamo

Möchten Sie genug Platz, um Ihren Schlafsack auf dem Rücksitz auszurollen? Alamo verspricht ab dem 01. April 2016, dass ihre Kunden sich in den 60er Jahren schwelgen können, indem sie einen Woodie Stationwagon mieten.

     



Alamo

Alamo's Selbst-Urlaubs Flotte: Die autonome Fahrzeug-Technologie ist viel weiter fortgeschritten als wir dachten. Diese Aprilscherzinitiative von 2017 läutet die Einführung einer Flotte von Autos ein, die Ihren Urlaub für Sie planen kann.

Video Link      



Europcar

Europcar startet am 01. April 2009 "Pay as you go" (Zahlen was man fährt), um dem britischen finanziellen Abschwung zu helfen. Die Mietwagen werden mit Zählern ausgestattet, so dass der Kunde 1 Pfund pro Meile bezahlt. Auf diese Weise werden Sie nicht für die Zeit zahlen, sondern nur für die Strecke die Sie fahren. Jedes Fahrzeug ist bereits mit 10 Pfund für Kilometer aufgeladen. Um nicht einen Mangel an Münzen in Ihrem Geldbeutel zu bekommen, bietet Europcar auch "bags of pound coins" (Taschen von Pfund-Münzen) an.

     



Sixt

Der Autoverleiher Sixt bietet ab dem 01. April 2017 eine "Vegan-Garantie" für den tierliebenden Autofahrer von heute. So erhält der Kunde auf Wunsch ein garantiert veganes Automobil und das gute Gewissen gleich gratis dazu. Die zum einem grossen Teil wahrscheinlich noch unentdeckten Möglichkeiten, Tierleder zu ersetzen, scheinen also unendlich. Und tatsächlich werden schon erstaunlich viele Wagen, sogar im Premiumbereich und in unserer Sixt-Flotte, auch in veganer Ausstattung angeboten.

Internet Link      



Sunny Cars

Tagsüber Sommer, Sonne, Strand und am Abend lecker Essengehen und das ein oder andere Gläschen Wein trinken – genauso muss Urlaub sein! Schlecht nur, wenn Sie ausgerechnet an dem Abend, an dem Sie Ihren Urlaub auch alkoholtechnisch in vollen Zügen geniessen, mit Ihrem Mietwagen unterwegs sind. Denn auch dann gilt bekanntlich: "Don't drink and drive!" Da wir der Meinung sind, dass Mietwagen und Alkoholgenuss nicht im Gegensatz zueinander stehen dürfen, haben wir pünktlich zum 01. April 2015 unser Angebot um ein Leistungspaket für "alkoholbedingte Fahrausfälle" erweitert. Denn in der Vergangenheit kam es häufiger vor, dass Mietwagenfahrer nach erhöhtem Alkoholgenuss ihren Mietwagen stehen lassen mussten. Doch damit ist jetzt Schluss. Mit der speziellen Zusatzleistung "Alksecura" kümmern wir uns ab sofort um den Abtransport des Mietwagenfahrers und sorgen dafür, dass er am nächsten Tag ausgeschlafen wieder zu seinem Fahrzeug gelangt. Die Vorteile des neuen "Alksecura"-Pakets: "Sicher-ins-Bett"-Service bei eingeschränkt motorischen Fähigkeiten / Erinnerungsnotiz für den Mietwagenfahrer mit dem genauen Standort seines Mietwagens / Weckdienst auf Wunsch / "Katerfrühstück deluxe": Kaffee, Kippe und Kopfschmerztablette / Ergänzung bei Bedarf: "Rollmops all-you-can-eat" Wichtig: Bitte achten Sie darauf, dass es sich bei unserem neuen "Alksecura"-Paket um eine besondere Zusatzleistung handelt, die separat dazu gebucht werden muss.

Internet Link



Sunny Cars

Mit der neuen Höchstpreis-Garantie gestaltet der Mietwagen-Anbieter Sunny Cars die Mietwagenbuchungen persönlicher und individueller denn je: Für einen Pauschalbetrag in Höhe von CHF 97,28 erhalten Kunden ab dem 01. April 2016 Serviceleistungen der speziellen Art. Dazu zählt die Telefonannahme bei Sunny Cars in nur 0,05 Sekunden und eine persönliche Begrüssung des Anrufers mit zwei Wortwitzen. Muss der Kunde weiterverbunden werden, kann er sich ein Lied nach Wahl vorsingen lassen und erhält bei Buchungsbestätigung sogar ein Autogramm seines bevorzugten Service-Mitarbeiters. Das Schärfste aber bei der Sunny-Cars-Automiete mit Höchstpreisgarantie: Die Zusatzleistung für Brillenträger, die sich über Autoscheiben in passender Sehstärke freuen dürfen.

     



Freedom to Go

Freedom to Go bittet ab 01. April 2015 einen neuen Wohnwagen an mit der Bezeichnung The Clarkson Caravan. Der Wohnwagen bietet Funktionen wie vorprogrammierte Satelitten Navigation zum nächsten Job Center Landesweit, ein Abakus der in Zeiten von Wut bis zehn zählt, ein Wein und Champagner Keller und vieles mehr.

Twitter Link      



Leisure Travel Vans

Leisure Travel Vans, das einen Namen für das Entwerfen und Bauen von Wohnmobilen in Nordamerika hat, stellte am 01. April 2016 ein neues Produkt vor. Dieses revolutioniert die Erfahrung der Wohnmobil-Benutzer die vorwärts kommen möchten, das autonome Fahren, bekannt als die Zukunft des Wohnmobil-Selbstfahrers. Es fährt von selbst und kann mit Apple's iCloud synchronisiert werden, so dass das Wohnmobil auf GPS und Navigationsrouten Zugriff hat. Diese besondere Funktion ist ein grosser Schritt für die Wohnmobile, weil der Fahrer nun frei im Wohnmobil herumlaufen kann, ohne sich Gedanken zu machen, was auf der Strasse geschieht. Das Autonome Wohnmobil hat auch eine Handvoll einzigartige, sprachgesteuerte Funktionen, die mit App's funktionieren, so dass der Benutzer die Aufträge an das Wohnmobile-Gehirn-System gibt. Ob es sich um das Öffnen der Scheinwerfer, das Waschen der Windschutzscheibe, das Öffnen der Türen oder das Verlängern der versenkbaren Markisenanlage handelt, ist jeder Befehl sprachgesteuert.

Internet Link    Video Link   



TravelJokes.net - Humor, Scherze und Witze rund ums Reisen
































Booking.com


e-domizil Ferienhäuser und Wohnungnen weltweit





DB Bahn Fahrten suchen

   Nach oben

TravelJokes.net - Humor, Scherze und Witze rund ums Reisen



Motorhomes weltweit       Mietwagen Preisvergleich weltweit

Sie kennen einen guten Witz oder Scherz der mit Reisen zu tun hat, dann senden Sie uns diesen.
Es können auch lustige Bilder sein. Vielen Dank für Ihre Mithilfe.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir für die Inhalte zu extern verlinkten Webseiten nicht verantwortlich sind!
-Änderungen vorbehalten!          © Powered by Die Internet Reiseportale